Du magst den DIY Trend? Dann wirst du diesen Tipp lieben.. Also warum nicht mal Tee selber machen?

Stell Dir mal folgendes vor: Qualitativ hochwertigster Tee in dem Du alle Zutaten genau kennst und der genau auf dich und deinen Geschmack zugeschnitten ist, was dieser wohl kosten würde und wo könntest du so etwas kaufen? Auf jeden Fall ist das nicht ganz günstig und mit viel Aufwand verbunden. Also selber machen!

Ärmel hochkrempeln & loslegen:

Im Grund genommen brauchst du nur ein paar frische Zutaten wie z.B. Pfefferminzblätter, Salbeiblätter oder Kamillenblüten und heißes Wasser.

Ein Tipp von uns: Nachdem Aufguss den Becher mit einer Untertasse abdecken, damit die ätherischen Öle nicht entweichen können. Dann schmeckt der Tee besser und kann seine volle Wirkung entfalten.

Neben frischen Zutaten kannst du natürlich auch Pflanzenteile, wie Blätter, Blüten, Beeren und Wurzeln haltbar machen – also trocknen. Blätter kann Du einfach an der Luft trocknen lassen. Je feuchter und kompakter die Einzelteile sind, desto schneller können sie verderben. Also am besten und sichersten gelingt das Trocknen in einem Dörrgerät. Trocknet man hier bei unter 40°C, bleiben neben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Nebenbei erhält man nicht nur die tollen Farben nach dem Trocknen, sondern den Geschmack der Pflanzenteile.

Kreiere deinen eigenen DIY Detox- Tee

Als erstes benötigst du Pflanzenteile, die richtig schön detoxen wie z.B. Löwenzahn, Mariendistel und Brennnessel. Die Einzelteile zusammen ergeben schon einen guten Tee. Aber vielleicht soll er ja noch hübsch aussehen, oder aber deine bevorzugte Geschmacksrichtung haben. Da kommen nun sogenannte „Schmuckdrogen“ ins Spiel, um optisch und geschmacklich den Tee aufzupeppen. Das können sein: Ringelblumen, Holunder und Kornblumen. Wenn du allerdings aus gesundheitlichen Gründen bestimmten Tee trinken möchtest, solltest du vor einen Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker um Rat fragen.

Wir wünschen dir viel Spaß bei der Mischung deines eigenen Tees!


  • Über den Autor:

    Andreas Sievers Andreas_Sievers

    Seit über 5 Jahren ist Andreas Sievers begeisterter Rohköstler. Gemeinsam mit seiner Frau bringt er den Rohkost-Gedanken an veganen Themen-Abenden voran. In der Keimling Naturkost RohAkademie gibt er als Hauptdozent seine Erfahrungen und Tricks weiter und begeistert für Keimling Naturkost zahlreiche Vegan- und Rohkostfans auf Messen.