Vom Lipgloss aus Brombeeren bis hin zur Haarkur mit Kokosöl:
Kosmetik selber machen? Selber über Inhaltsstoffe, Farbe und Duft entscheiden?
Das geht! Spielen Sie mit natürlichen Zutaten und bringen Sie mit Gewürzen und Kräutern ihre eigenen Vorlieben ein.

1. Kokosöl für trockenes Haar

Kokosöl ist ideal als Haarpflegeprodukt geeignet.
Sie haben trockenes Haar oder suchen nach einem schnellen Stylingprodukt?
Egal ob für den regelmäßigen Kampf gegen trockene und spröde Haarspitzen oder für ein schnelles, auffrischendes Styling – Kokosöl spendet dem Haar Feuchtigkeit und lässt es in geschmeidig-frischem Glanz erstrahlen.

2. Kokosöl-Körper-Peeling mit Meersalz

Gönnen Sie Ihrer Haut eine natürliche Reinigung. Dazu vermengen Sie einfach Kokosöl mit grobem Meersalz – fertig ist das selbst gemachte Körperpeeling.
Durch die Reibung des Peelings auf der Haut lassen sich abgestorbene Hautzellen und Schmutzpartikel entfernen.

3. Vegane Kakao-Bodybutter

Nehmen Sie für die vegane Kakao-Bodybutter:

  • 80g Sheabutter
  • 40g Kakaobutter
  • 40g Kokosöl
  • Orangenöl oder andere ätherische Öle

Sheabutter, Kakaobutter und Kokosöl schmelzen lassen. Das geht am besten im Dörrgerät oder an warmen Sommertagen in der Sonne.
Nach einer kurzen Abkühlzeit kommen alle Zuaten in den Mixer und werden ordentlich durchgemixt, bis eine cremige Masse entsteht. Fertig ist die selbstgemachte Bodybutter.
Geben Sie das Orangenöl oder ein anderes ätherisches Öl erst ganz zum Schluss in den Mixer und arbeiten Sie es kurz in die fertige Körperbutter ein.

4. Lippenpflege mit Kakao- und Sheabutter

Kakaobutter und Sheabutter im Verhältnis 1:1 im geschmolzenen Zustand vermengen, im Kühlschrank abkühlen lassen und in einem kleinen Tigel luftdicht verschlossen aufbewaren.

5. Lipgloss – das vegane Finishing für Ihre Lippen

DIY Lippgloss

Granatapfel-Kokos-Lipgloss

50 Gramm Granatapfelkerne mit einem Löffel zerdrücken. Den Saft in ein separates Gefäß füllen und 5 Milliliter flüssiges Kokosöl dazugeben. Beides gut umrühren, in einen kleinen Tigel füllen.
Hält sich im Kühlschrank bis zu 4 Wochen.

Himbeer-Brombeer-Kokos-Lipgloss

5 Himbeeren und 5 Brombeeren zerdrücken und mit 5 Milliliter Kokosöl verrühren. Die Kerne durch ein Sieb herausfiltern und die Flüssigkeit in einen kleinen tigel füllen.
Im Kühlschrank ist der Lipgloss bis zu 4 Wochen haltbar.

Rote Bete-Kokos-Lipgloss

Eine kleine Rote Bete-Knolle schälen und raspeln. Am besten legen Sie ein Backpapier auf das Brett und ziehen Handschuhe an – das hält die Sauerei in Grenzen. 🙂

Geben Sie die Raspel in ein feines Tuch und pressen Sie den Saft aus. Vermengen Sie den Saft mit 5 Millilitern Kokosöl und geben Sie die Flüssigkeit in ein kleines Tigelchen.
Haltbarkeit im kühlschrank: bis zu 4 Wochen.

6. Avocado-Gesichtsmaske spendet Feuchtigkeit

Mixen Sie eine halbe Avocado mit einem frisch gepressten Teelöffel Zitronensaft und tragen Sie den Avocadobrei auf das gereinigte Gesicht auf.
20 Minuten einwirken lassen und die Maske anschließend wieder abspülen.

Natürliche Farbspiele mit Kurkuma & Hagebutte

Bringen Sie auf natürlichem Wege Farbe ins Spiel. Verwenden Sie beispielsweise Zimt, um Ihre Pflegeprodukte in einem erdigen Braunton zu färben.

Kurkuma verleiht Ihrer Kosmetik ein freundliches Gelb.

Getrocknete und gemahlene Hagebutten sorgen für ein dezentes Rosa.