Engelshaar aus Karotten und Kohlrabi, Zucchini-Spaghetti und Apfel-Girlanden: Mit dem Spiralschneider Le Rouet bringt ihr euer Gemüse und Obst in Form – von hauchfein bis bissfest. Das sieht nicht nur schön aus, es beeinflusst auch den Geschmack.

Jedes Gemüse, dass roh genießbar ist, könnt ihr auch für einen Salat verwenden. Das treibt die Zahl der Variationsmöglichkeiten ganz schön in die Höhe.

Der Spiralschneider Le Rouet setzt dem Ganzen die Krone auf, denn er bringt eine weitere Art der Zubereitung ins Spiel. Das Wunschgemüse wird eingespannt und im Handumdrehen kommen am anderen Ende lange Girlanden heraus. Das Ganze macht richtig Spaß, nicht nur bei der Zubereitung sondern auch hinterher beim Essen. Denn die hauchdünnen Streifen nehmen ganz toll den Geschmack der Marinade an, die richtig schnell durchzieht.

Ob Rettich, Steckrübe, Kohlrabi, Karotte oder Apfel: Jedes feste Gemüse und auch Obst kann mit dem Le Rouet verarbeitet werden. Das ist dich höchste Stufe der Gourmet-Rohkost!

Peter E. Dreverhoff präsentiert den Spiralschneider „Le Rouet“

Ganz gleich ob klassischer Salat, Spaghetti aus Zucchinie und Karotten oder Spiralen aus Obst – „Le Rouet“ ermöglicht das alles in verschiedenen Längen und Breiten. Testen auch Sie die vielfältigen Möglichkeiten von Le Rouet!