Veganer Matcha Latte für gemütliche Stunden!

Süße Datteln, aromatischer Keimling Matcha Classic und cremiges Mandelpüree, verfeinert mit einem Hauch von Zimt – warmer Matcha Latte für Ihre kulinarischen Genussmomente.

warmer Matcha Latte

Warmer Matcha Latte mit Zimt

Menge:
2-3 Personen


Benötigte Geräte:

Hochleistungsstandmixer (z. B. Vitamix)

Zutaten:

500 ml Wasser
1-2 EL Rohkost-BioMandelpüree (je nach gewünschter Cremigkeit)
1/2 TL Keimling Matcha Classic
2 Keimling Datteln Medjool Giant Supreme
1 gehäufte Messerspitze Zimt

Für die Deko

Etwas Zimt
Kokosblütenzucker nach Belieben

Zubereitung:

1. Geben Sie zunächst das Wasser mit dem Mandelpüree in einen Hochleistungsstandmixer (z. B. Vitamix) und mixen Sie das Ganze für 3 Minuten bei höchster Stufe zu einem weißen Mandeldrink. Dabei entsteht ein Mandelschaum auf der Oberfläche: Nehmen Sie diesen mit einem Löffel ab und stellen Sie ihn in einer kleinen Tasse beiseite.

2. Fügen Sie nun die restlichen Zutaten hinzu und mixen Sie alles nochmals für 1-2 Minuten bei höchster Stufe. Der Matcha Latte darf gerne warm werden für eine angenehme Trinktemperatur.

3. Anschließend verteilen Sie das warme Getränk in Tassen, geben etwas Mandelschaum obenauf und bestreuen es mit Zimt und Kokosblütenzucker nach Belieben. Am besten direkt servieren für einen warmen, aromatischen Genuss.

Tipp: Für eine kräftig-grüne Färbung des Matcha Latte können Sie mehr Matcha-Pulver verwenden als angegeben. Es sollte jedoch nicht zu viel sein, da das Getränk sonst schnell bitter schmecken kann.