Ein schnelles Dressing, das in einer Minute fertig ist: Wenn es mal etwas anderes auf dem Salat sein soll als immer nur Essig und Öl, dann ist das hier genau das Richtige. Eine wunderbar aromatische Dressing-Creme, die perfekt mit jeder Art von Salat harmoniert.

Genießen Sie sie auch als Dip zu frischen Gemüse-Sticks oder Rohkost-Kräckern.

Wenn man im Internet nach der Kombination Paprika und Zucchini sucht, stößt man auf Rezepte für Paprika-Zucchini-Gemüse, Gemüsepfannen, Überbackenes und auch Paprika-Zucchini-Nudeln. Die Idee, dass man aus beiden Gemüsen ein schönes Dressing zubereiten kann, haben wohl die wenigsten.

Und das ist Ihr Trumpf, denn mit diesem einfachen und leckeren Dressing können Sie Ihre Gäste kulinarisch so richtig überraschen und beeindrucken. Der einfachste Salat macht viel mehr her, wenn er mit ein paar rot-orangen Klecksen dekoriert ist, die auch noch sehr gut schmecken.

Schön würzig und cremig, mit dem reinen Geschmack von Paprika und Zucchini – das passt einfach!

Paprika Zucchini Dressing

Paprika-Zucchini-Dressing

Menge:
4 Personen

Zum Bewerten klicken >

Benötigte Geräte:

Hochleistungsstandmixer (z.B. Vitamix)

Zutaten:

5 Scheiben Keimling getrocknete Tomaten
1 rote Paprika
½ Zucchini, geschält
¼ Knoblauchzehe
¼ TL Salz
2 Keimling Dattel Deglet Nour, entsteint
1 Prise Chillipulver
1 EL Mandelpüree
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Die Paprika waschen, den Strunk entfernen und in grobe Stücke zerteilen.
Anschließend Paprika, geschälte Zucchini und die restlichen Zutaten in einen Hochleistungsstandmixer (z.B. Vitamix) geben und ca. 1 Min. auf höchster Stufe cremig mixen.
Auf den angerichteten Salat verteilen.


Kommentieren

  Keine Kommentare