Pasta geht immer! Und im Spätsommer kommen unsere Lieblingsnudeln (Zucchini oder konventionell) mit leichtem und frischen Pesto daher. Das Haselnuss-Pesto ist eine nahrhafte und leckere Alternative in der heimischen Küche und super schnell zubereitet. Mit dem Creme-Einsatz des Kuvings Whole Slow Juicer pürieren Sie so wertvolle Zutaten wie Haselnüsse, Pinienkerne, Mandeln und frischen Basilikum in kürzester Zeit zu einem köstlichen, stückigen Pesto. Aber auch als Dip zu Gemüsesticks oder für einen Grillabend ist dieses Pesto bestens geeignet. Ein echter Allrounder, der jedem schmeckt.

Rezept Haselnuss-Pesto mit Basilikum

Haselnuss-Pesto

Menge:
2 Personen

Zum Bewerten klicken >

Benötigte Geräte:

Kuvings Whole Slow Juicer mit Creme-Einsatz

Zutaten:

100 g Haselnusskerne

20 g Pinienkerne

3 Mandeln, abgezogen

½ Bund Basilikum

½ Zehe Knoblauch

½ Prise Salz und Pfeffer

Olivenöl

Zubereitung:

Im Slow Juicer die Haselnüsse, Pinienkerne, Mandeln sowie das Basilikum und Knoblauch durchlassen.

Salz und Pfeffer dazugeben und alles mit soviel Olivenöl verrühren, bis ein cremiges Pesto entsteht.
Sollte Ihnen die Konsistenz zu stückig sein, geben Sie es einfach ein weiteres Mal durch Ihren Slow Juicer.

Dieses danach in ein Glas füllen und oben auf das Pesto eine dünne Schicht Olivenöl geben. Das Glas gut verschließen und im Kühlschrank aufbewahren.

Das Glas kann nach Lust und Laune verziert und dekoriert werden und ist dann auch ein tolles Geschenk.


  • Über den Autor:

    Peter E. Dreverhoff Peter_E_Dreverhoff

    Peter E. Dreverhoff ist seit vielen Jahren Rohkost-Spezialist bei Keimling Naturkost und Leiter der Keimling Naturkost RohAkademie. Als Rohköstler mit einer mehr als 25 Jahre zurückreichenden Erfahrung war er bereits als selbständiger Ernährungsberater, Früchte-Fasten-Leiter und Bewegungstrainer tätig. Sein unglaubliches Wissen auf dem Gebiet der vitalen Küche ist in die Lehrinhalte der Keimling RohAkademie mit eingeflossen.