Sie hat optisch große Ähnlichkeit mit einer Dattel, gehört aber eigentlich zur Familie der Kreuzdorngewächse: Die Chinesische Dattel. Sie ist auch als Brustbeere und Jujube-Dattel bekannte und ist getrocknet in Rohkost- und Bioqualität eine absolute Rarität. Der Geschmack erinnert ein wenig an einen Bratapfel, fruchtig und karamellig. Die Konsistenz der Jujube-Frucht ist, verglichen mit üblichen Datteln, trockener und ähnelt getrockneten Apfelringen.

Pur als Snack oder Topping

Anders als Datteln kleben die Jujube-Früchte nicht zusammen. Daher lassen sich die Chinesischen Datteln super mitnehmen und als Snack für zwischendurch genießen. Auch zerkleinert in Müslis und Obstsalaten sowie als Topping auf Smoothie-Bowls oder Desserts sind die leckeren, natürlich süßen Früchte ideal.

Als Tee

Klingt komisch? Ausprobieren solltet ihr es auf jeden Fall einmal! In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wird ein Teeaufguss der Roten Dattel bei Erkältungserkrankungen empfohlen. Dazu nehmt ca. 20 Früchte auf einen Liter kochendes Wasser.

Laut der Traditionellen Chinesischen Medizin stärken die Roten Datteln den „Jiao-Zhong“, den mittleren des sogenannten Dreifach-Erwärmer-Meridians. Rote Datteln können somit unterstützend, heilend und kräftigend auf Milz, Magen und Verdauung wirken und sollen aufbauend für das Blut und beruhigend für das Nervensystem sein.

Die Chinesische Dattel (Ziziphus jujuba) ist übrigens die Frucht des gleichnamigen Baumes. Dieser kann bis zu zehn Meter hoch werden und ist sehr langlebig: Die Bäume werden in China bis zu 1000 Jahre alt. Dort sind sie so beliebt wie hierzulande Äpfel.

Rezept-Idee: Dattel Curry Dip

  • 1 Stück Peperoni
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 Gramm Chinesische Datteln, entsteint
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln (nur das Weiße und Hellgrüne)
  • 80 Gramm Cashews (eingeweicht)
  • 150 ml Wasser
  • Salz
  • 2 TL Curry

Einfach alle Zutaten im Hochleistungsmixe mixen, eventuell noch etwas Wasser dazugeben und abschmecken!

Oder wie wäre es mit leckeren Enrgy-Bällchen für zwischendurch? Dieses Rezept für Dattel-Mandel-Konfekt funktioniert auch mit den Chinesischen Datteln. Hier eventuell etwas Wasser ergänzen und nach Geschmack mit Agavendicksaft nachsüßen.