Käse ist etwas Köstliches. Und besonders fantastisch ist es, dass man ihn in veganer Rohkostqualität selbst herstellen kann. Zusammen mit Bockshornklee passt der Cashewkäse ganz besonders gut. Bockshornklee ist sehr gesund und wirkt verdauungsfördernd. Außerdem ist Bockshornklee ein leckeres Gewürz.

(C) Rezept und Fotos: Angela Griem createrawvision

Cremiger Käse mit Bockshornklee

Menge:
2 Personen

Zum Bewerten klicken >

Benötigte Geräte:

Hochleistungsmixer, zB. Vitamix Explorian E310

Zutaten:

• 250 g rohe Cashewkerne, für 2 Stunden in Wasser eingeweicht
• 300 ml Wasser
• 1 Prise Salz
• 1,5 EL Apfelessig
• 1 TL Kein-Käse-Kulturen, zB. von Fairment
• 1 TL Guarkernmehl
• 2 TL Reismiso
• 1 EL Bockshornkleesamen, eingeweicht

Zubereitung:

Die Cashewkerne mit kaltem Wasser gut abspülen und dann mit dem Wasser und Salz mithilfe des Stampfers im Hochleistungsmixer zu einer glatten Masse
verarbeiten. Anschließend Apfelessig und die probiotischen „Käsekulturen“ dazugeben und noch einmal kurz auf niedriger Stufe mixen.
Einen Nussmilchbeutel in eine tiefe Schüssel oder große Tasse hängen. Die Masse aus dem Mixer hineingeben, den Beutel verschließen und ihn dann in ein Sieb
legen. Dieses Sieb dann auf die tiefe Schüssel beziehungsweise große Tasse legen und mit einem schweren Gegenstand beschweren. So kann überschüssiges Wasser
austreten. An einem warmen Ort für circa 12 Stunden ruhen lassen.

Nun die Creme in eine Schüssel geben und mit den noch fehlenden Zutaten gründlich vermischen. Dann die Käsemasse in eine Form geben, aus der sie später
herausgedrückt werden kann. Mit einem Stäbchen in den Käse drücken und im Kühlschrank lagern.
In eine mit Küchenpapier ausgekleidete offene Box geben und im Kühlschrank je nach Geschmack gleich essen oder noch weiter fermentieren lassen.


Kommentieren

  Keine Kommentare
  • Über den Autor:

    Angela Griem

    Angie ist Expertin für Rohkostzubereitung und hat mit ihrem Freund unter createrawvision.de den ersten Mitgliederbereich im deutschsprachigem Raum mit hunderten außergewöhnlichen Rohkost Rezepten, Tutorials und einem Einsteigerkurs gegründet. Sie liebt es neue Rohkost Rezepte zu kreieren und damit andern die Rohkost noch genussvoller zu machen. Außerdem hat sie bereits 5 E-Books zum Thema Rohkost geschrieben. […]